VERTRAGS UND REISEBEDINGUNGEN

  1. Vertragsgegenstand

Die hier aufgeführten Vertrags- und Reisebedingungen, im nachfolgenden Text mit VRB abgekürzt, regeln die Rechtsbeziehungen zwischen dem Reisenden, nachfolgend als KUNDE bezeichnet und der juristischen Person eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. Palma/Spain für sämtliche Reisedienstleistungen.

     2. Vertragsschluss

2.a. Vertragsschluss im Allgemeinen

Mit der Entgegennahme Ihrer schriftlichen, telefonischen, elektronischen (online) oder persönlichen Buchung, wird die selbige für Sie verbindlich. Die hier aufgeführten VRB sind für sämtliche Reiseteilnehmer gültig. Die Annahme der Buchung wird Ihnen ausdrücklich durch eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. in Form einer „Reisebestätigung" bestätigt. Mit der Zustellung dieser Reisebestätigung kommt der Vertrag zustande.  Die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag (insbesondere die Bezahlung des Reisepreises), sind ab diesem Zeitpunkt sowohl für alle angemeldeten Teilnehmer als auch für  eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. bindend. Die Reisebestätigung kann auch elektronisch (online) erfolgen.

  1. Leistungen

3.a. Leistungsumfang

Die Reisebeschreibung und Leistungsbeschreibung sind Grundlage des Angebots zwischen eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. und der Buchung des Kunden. Angaben in Hotelführern, Verzeichnissen oder anderen Veröffentlichungen durch Dritte sind für eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. nicht verbindlich.

3.b. Änderung des Leistungsumfanges

Die Leistungsbeschreibung zum Zeitpunkt der Buchung ist verbindlich. eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. behält sich jedoch vor, Leistungsbeschreibungen im Internet, in Katalogen und Prospekten jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

  1. Preise

Die Preise unserer Reiseangebote sind bei den jeweiligen Reiseprodukten publiziert und im Verlauf der Buchung klar erkennbar. Die Preisangaben verstehen sich inklusive 21% Mehrwertsteuer und in der Währung EURO (EUR).

  1. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der Reise ist unmittelbar bei Buchung der Reise zu 100% fällig und wird durch die Reisebestätigung bestätigt. Die Reisebestätigung kann auch elektronisch (online) erfolgen.  Die Reisedokumente werden erst nach Bezahlung des gesamten Rechnungsbetrages ausgehändigt. Bei Reisen, die gesetzlich als Pauschalreisen zu qualifizieren sind, gilt zusätzlich Folgendes: eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. und andere Reisevermittler dürfen Vorauszahlungen auf den Reisepreis nur fordern oder annehmen, wenn ein wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag besteht. Dieser sog. Sicherungsschein muss dem Kunden übergeben werden und den Namen und die Kontaktdaten des Kundengeld-Absicherers in klarer, verständlicher und hervorgehobener Weise beinhalten. Diese Übergabe kann auch elektronisch (online) erfolgen.

  1. Annullierungsbedingungen

6.a. Rücktritt vor Reisebeginn

Vor Reisebeginn kann der Kunde jederzeit von seiner gebuchten Reise zurücktreten, die Reiseannullierung muss in Textform erfolgen, dies ist auch per E-Mail zulässig. Zur Ermittlung der Annullierungskosten ist das Eingangsdatum der Annullierung maßgeblich. Die Annullierung wird an Arbeitstagen bis 17:00h berücksichtigt.

6.b. Annullierungskosten

Bei Nichtteilnahme der Reise oder Annullierung vor Reisebeginn erhebt eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. Stornokosten, in dem Falle, dass der Rücktritt nicht von ihr zu vertreten ist. Dies ist als Entschädigung für die getroffenen Reisevorkehrungen notwendig. Ebenfalls nicht von eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. zu vertreten ist, wenn am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe unvermeidbare, außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung der Reise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungsort erheblich beeinträchtigen. Dies trifft dann zu,  wenn die Umstände nicht der Kontrolle von  eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. unterliegen und sich die Folgen auch dann nicht hätten vermeiden lassen, wenn alle zumutbaren Vorkehrungen getroffen worden wären.

Nach dem Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung werden die Stornokosten wie folgt berechnet:

Bis 31 Tage vor Reiseantritt sind 20% Stornokoste, ausgehend vom Reisepreis fällig.
Vom 30. bis 15. Tag vor Reiseantritt sind 30% Stornokosten, ausgehend vom Reisepreis fällig
Vom 14. bis 8. Tag vor Reiseantritt sind 50% Stornokosten, ausgehend vom Reisepreis fällig.
Vom 7. bis 1. Tag vor Reiseantritt sind 75% Stornokosten, ausgehend vom Reisepreis fällig.
Am Abreisetag/ bei Nichterscheinen sind 95% vom Reisepreis.

6.c. Reiserücktritt-Versicherung

Wir empfehlen unseren Kunden bei der Buchung ihrer Reise, sofern nicht bereits eine Versicherung mit genügender Deckung vorhanden ist, eine Reiserücktritt-Versicherung bei einem Anbieter abzuschließen.

6.d. Änderungen der Reisen durch den Kunden im Allgemeinen

Nach Abschluss des Vertrages besteht kein Anspruch auf Änderungen hinsichtlich des Reiseziels, des Termins, des Ortes, des Reiseantritts, der Unterkunft, der Verpflegung, der Beförderungsart oder der sonstigen Leistungen. Eine kostenlose Umbuchung ist nur dann möglich, wenn eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. keine, unzureichende oder falsche Informationen gegenüber dem Reisenden vorvertraglich gemacht hat. Wird in allen anderen Fällen auf Wunsch des Kunden dennoch eine Umbuchung vorgenommen, kann eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 100,00€ pro Auftrag erheben. Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen aus Gründen nicht in Anspruch, hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises. Dies betrifft Leistungen zu deren vertragsgemäßer Erbringung eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L.  bereit und in der Lage gewesen wäre. Dies betrifft nicht die Gründe, die ihn nach den gesetzlichen Bestimmungen zum kostenfreien Rücktritt oder zur Kündigung des Reisevertrages berechtigt hätten. eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L.  wird sich um Erstattung der  Kosten bemühen. Sollte es sich dabei um völlig unerhebliche Leistungen handelt, entfällt diese Verpflichtung.

6.e. Reiseantritt durch Ersatzperson

Sollte der Kunde die gebuchte Reise nicht antreten können, kann stellvertretend eine geeignete Ersatzperson die Reise antreten. Für diese Änderung erheben wir keine Gebühr. Voraussetzung ist aber, dass die an der Reise beteiligten Leistungsträger die Änderung ebenfalls ohne Zusatzkosten akzeptieren. Die Meldefrist einer Ersatzperson ist bis spätestens 7 Tage vor Abreise.

6.f. Abbruch der Reise / Vorzeitige Abreise

Sollte der Kunde seine Reise vorzeitig abbrechen aus Gründen, die nicht durch eine „Nicht-Erfüllung der Leistungen" verursacht sind, werden keine Kosten für ungenutzte Leistungen erstattet. Die Organisation und die Kosten für die Rückreise des Kunden gehen zu seinen eigenen Lasten.

7. Annullierungen / Änderungen der Reise durch eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L.

7.a. Werden nach Vertragsabschluss Abweichungen und Programmänderungen von wesentlichen Eigenschaften der  Reiseleistungen notwendig, sowie Änderungen vom vereinbarten Inhalt des Vertrages, ist dies eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. gestattet, wenn diese nicht von eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden. Dies jedoch nur in dem Maße, als dass die Abweichungen unerheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Im Falle einer derartigen Änderung ist eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund verpflichtet, den Kunden über die Leistungsänderungen zu informieren. Dies erfolgt klar, verständlich und in hervorgehobener Weise auf einem dauerhaften Datenträger (auch durch Sprachnachricht, Email, Whatsapp oder SMS).

Sollte die Abweichungen und Programmänderungen von erheblichem Ausmaß sein oder eine wesentliche Eigenschaft einer Reiseleistung betreffen, oder eine Abweichung von besonderen, im Vertrag inhaltlich erfassten Vorgaben des Kunden sein, ist der Kunde berechtigt die Äderung anzunehmen oder unentgeltlich vom Vertrag zurück zu treten. Dies muss innerhalb einer von eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L gesetzten, angemessenen Frist geschehen. Diese Frist wird dem Kunden gleichzeitig mit der Information zu der notwendigen Änderung mitgeteilt.  Diese Änderung gilt als angenommen, wenn der Kunde nicht innerhalb dieser Frist den Rücktritt vom Vertrag geltend macht. Sind die geänderten Abweichungen und Programmänderungen mit Mängeln behaftet, bleiben eventuelle Gewährleistungsansprüche unberührt. Wenn unvorhergesehene Umstände es erfordern behält eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. es sich vor, Transportleistungen, Reiseprogramm und einzelne vereinbarte Leistungen aus sicherheitstechnischen Gründen zu ändern. Dabei ist eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. um eine möglichst gleichwertige Ersatzleistung bemüht. Bei unvorhergesehenen Umständen kann es während der Reise erforderlich sein, dass Programm oder einzelne Leistungen geändert werden. Im Falle von Programmänderungen, die auf höhere Gewalt, Streik, behördliche Maßnahmen etc. zurückzuführen sind, sind vertragliche Schadensersatzansprüche ausgeschlossen.

7.b. In Eigenregie durch Kunden gebuchte Leistungen

Für Leistungen, die von Kunden eigenständig über dritte Anbieter gebucht wurden, übernimmt eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. keine Verantwortung. Im Falle von Abweichungen und Programmänderungen vor- oder während einer Reiseleistung übernimmt der Kunde persönlich das volle finanzielle und ablaufbezogene Risiko. Derartige Forderungen jeglicher Art werden nicht von eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. anerkannt.

7.c. Annullierungen der Reise aufgrund von Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

Wird die im Angebot einer Reiseleistung definierte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behält sich eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn vor, die Durchführung abzusagen. Die bis zu diesem Zeitpunkt geleistete Zahlungen des Kunden werden vollumfänglich rückerstattet.

7.d. Annullierungen der Reise aufgrund von Höherer Gewalt

Höhere Gewalt, Naturkatastrophen, politische Unruhen am Ferienort und dessen Umgebung, behördliche Maßnahmen oder Streiks können die Durchführung einer Reise erschweren oder gar unmöglich machen. In diesem Fall ist eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. befugt, die Reise abzusagen. Bereits geleistete Zahlungen des Kunden werden selbstverständlich vollumfänglich rückerstattet.

8. Haftung

8.a. Allgemein

Für die ordnungsgemäße Erfüllung der Reise und der gebuchten Leistungen haftet eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. Sollte dem Kunden vor Ort keine gleichwertige Ersatzleistung angeboten werden können, vergüten wir dem Kunden den Ausfall der gebuchten Leistungen. Für Schäden, die nicht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultieren und nicht schuldhaft herbeigeführt wurden, ist die vertragliche Haftung von eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L.  auf den dreifachen Reisepreis begrenzt. Gemäß dem Montrealer Übereinkommen bzw. dem Luftverkehrsgesetz bleiben darüberhinausgehende Ansprüche von dieser Haftungsbeschränkung unberührt. Sollte es infolge von Flugverspätungen oder Streiks zu Programmänderungen kommen, übernehmen wir keine Haftung. Für Änderungen im Reiseprogramm, die auf behördliche Maßnahmen, höhere Gewalt und Verspätungen von Dritten zurückzuführen sind, haftet eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. nicht. Ist die „Nicht-Korrekte-Erfüllung" oder die Nichterfüllung auf Versäumnisse oder auf das Verhalten des Kunden oder eines Dritten, welcher nicht an der Leistungserbringung beteiligt ist, ist die Haftung ausgeschlossen. Ist die „Nicht-Korrekte-Erfüllung" oder die Nichterfüllung auf höhere Gewalt bzw. Ereignisse, welche nicht vorherseh- oder abwendbar sind zurückzuführen, ist die Haftung ebenfalls ausgeschlossen.

8.b. Teilnahme des Kunden an Veranstaltungen/Reisen/Dienstleistungen von Drittanbietern

Sollte der Kunde am Urlaubsort auf eigene Initiative Veranstaltungen, Reisen, Dienstleistungen oder Ausflüge bei einem Dritt-Anbieter buchen, übernehmen wir für solche Angebote keine Haftung.

8.c. Fahrradurlaube bzw. eBike-Urlaube sind Reisen mit erhöhtem Risiko

Der Kunde ist für die Einhaltung der Straßenverkehrsvorschriften selbst verantwortlich, dies gilt insbesondere auch dann, wenn der Kunde in einer Gruppe mit Gruppenleitung (Guide) fährt. Der Kunde trägt bei der Ausübung des Radfahrens/eBike-Fahrens eine hohe Eigenverantwortung für die Vermeidung von Unfällen und körperlichen Schäden, dies gilt insbesondere auch dann, wenn der Kunde in einer Gruppe mit Gruppenleitung (Guide) fährt. Es besteht grundsätzlich immer Helmpflicht. Ein offiziell vom jeweiligen Hersteller als  Fahrradhelm definierter Helm ist zu tragen, dieser muss der CE und TÜV Norm entsprechen und darf nicht älter als drei Jahre sein. Entscheidend für das Alter ist das Produktionsdatum, nicht das Rechnungsdatum. Ein Fahrradurlaub/eBike-Urlaub ist ein Aktivurlaub, Sie üben diesen Sport auf eigenes Risiko aus. Der Kunde ist verpflichtet vor Reiseantritt eine ärztliche Untersuchung durchzuführen, daraus muss deutlich hervorgehen, dass er auch den gesundheitlichen Voraussetzungen der Reise gewachsen ist. Wir empfehlen dem Kunden seine persönlichen Versicherungen zu überprüfen und ggf. an die gebuchte Reise anzupassen (Auslandsversicherung, Gepäck- und Reiseversicherung, Unfall-, Kranken- und Krankenhaus, Krankentransport, Diebstahlversicherung).

8.d. Pass-, Visa-, Reisebestimmungen und Gesundheitsbestimmungen

Für die Einhaltung der für die Reise geltenden Pass-, Visa- und Gesundheitsbestimmungen der gebuchten Reise ist der Kunde selbst verantwortlich. Alle Nichteinhaltungen, die die Reise benachteiligen, gehen auf Kosten des Kunden. Für die Kontrolle der Reiseunterlagen sowie Gültigkeit des Pass usw. ist der Kunde selbst verantwortlich.

8.e. Sicherungsschein

Der Sicherungsschein ist eine Urkunde, die den Kunden=Sicherungsnehmer davor schützt, dass die ihm eingeräumte Sicherheit ersatzlos untergeht oder eine Vorauszahlung durch Insolvenz des Reiseveranstalters nicht zurückerstattet werden kann.Diesen Sicherungsschein bekommt der Kunde unmittelbar nach Buchung seiner Reise ausgehändigt. eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. garantiert, dass eine solche Insolvenzabsicherung mit der AXA-Versicherung AG abgeschlossen ist. Die vom Kunden einbezahlten Beträge und die Kosten der Rückreise sind somit sichergestellt.

8.f. Versicherung des Mietrades/eBikes und der sonstigen Mietsachen

Die für den Zeitraum der Reise gemieteten Fahrräder/eBikes sind gegen  Unfallschäden, Fall oder Sturzschäden, Feuchtigkeitsschäden (nur Regenwasser), Elektronikschäden, Akkuschäden, Verschleiß, Gebrauchsspuren versichert. Dieser Versicherungsschutz tritt jedoch nicht in Kraft, wenn der Unfall durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln von Seiten des Kunden/Mieters verursacht wurde. Der Versicherungsschutz bezieht sich lediglich auf das vom Mieter gemietete Rad/eBike, nicht auf Unfallgegner. Im Falle unbefugter und/oder unerlaubter Nutzung der Mietsache durch Dritte,  entfällt der Versicherungsschutz. Das Fahrrad/eBike und die sonstigen Mietsachen werden in fachgerechtem und gebrauchstauglichem Zustand von  eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. zur Verfügung gestellt. Der Kunde ist verpflichtet, die Mietsachen zweckgemäß und schonend zu gebrauchen sowie die Straßenverkehrsregeln zu beachten. Der Mietgegenstand darf ohne schriftliche Einwilligung von eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L.  nicht zu Testzwecken, im gewerblichen Verkehr, für eine Fahrt ins Ausland oder zu rechtswidrigen Zwecken verwendet werden. Das Tragen eines zum Nutzungszweck zugelassenen Helmes ist Pflicht. Die Beförderung von Mitfahrern, anderen Lebewesen, so wie der Transport von sonstigen Gegenständen ist nicht zulässig und nicht gestattet. Umbauten, Anbauten und sonstige Eingriffe in die Mietsache sind nicht zulässig. Die Nutzung der Mietsache unter Alkoholeinfluss und Drogen ist nicht gestattet. Die Mietsache darf nur vom Kunden/Vertragspartner genutzt werden. Eine Untervermietung ist nicht zulässig. Eine Versicherung gegen Diebstahl ist nicht vorhanden.

8.g. Haftung bei Diebstahl

Bei Diebstahl oder einem anderweitigen Verlust der Mietsache haftet der Kunde/Mieter gegenüber dem Vermieter/eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.LIn diesem Falle bemisst sich die Haftung nach dem aktuellen Preis für die Mietsache gemäß den empfohlenen Verkaufspreisen des Herstellers unter Berücksichtigung des Abnutzungsgrades, mindestens jedoch nach dem folgenden Betrag:

Kategorie „Relaxed" 2000,00€
Kategorie „Sportiv" 2500,00€
Kategorie „Mountain" 3000,00€
Kategorie „Race" + „Race-Flat" 3500,00€

8.h. Erstattung der Haftungssumme bei Fund 

Wird die Mietsache nach einem Diebstahl innerhalb von sechs Monaten wieder aufgefunden, wird der Vermieter dem Mieter den aktuellen Zeitwert des Mietgegenstandes bis zur Höhe der Haftungssumme erstatten.

9. Maßnahmen des Kunden bei einer Beanstandung der Reise

Im Falle einer Beanstandungen während der Reise in der Art, dass die gebuchten Leistungen nicht erfüllt werden, verpflichtet sich der Kunde dies unverzüglich an eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. zu melden. Dies erfolgt entweder persönlich vor Ort bei einem Stellvertreter von eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L., oder klar, verständlich und in hervorgehobener Weise, Schriftlich oder auf einem dauerhaften Datenträger (auch durch Sprachnachricht, Email, Whatsapp oder SMS). Führt diese Maßnahme zu keiner für den Kunden akzeptablen  Lösung, so ist eine schriftliche Bestätigung beim Verursacher des Mangels zu verlangen, die die Beanstandung und deren Inhalt festhält.  Dies ist eine notwendige Voraussetzung für die spätere Geltendmachung. Die Geltendmachung wird ebenfalls in Textform empfohlen. Alle Ansprüche verjähren nach Ablauf von zwei Jahren. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Reise gemäß Vertrag enden sollte.

10. Preisänderungen und Leistungsänderungen

eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. behält sich ausdrücklich das Recht vor, Preise und Leistungsbeschreibungen VOR dem Vertragsabschluss zu ändern. Bei höherer Gewalt und unvorhersehbaren oder nicht abwendbaren Ereignissen behält sich eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L das Recht vor, die Leistungen auch NACH Vertragsabschluss zu ändern. In diesem unwahrscheinlichen Fall sind wir selbstverständlich bemüht, gleichwertige Ersatzleistungen zu bieten. Ist dies nicht möglich wird der bereits bezahlte Betrag unter Ausschluss weiterer Forderungen zurückbezahlt. Lehnt der Kunde die Ersatzleistung aus wichtigen Gründen ab, wird der bereits bezahlte Betrag in voller Höhe zurück erstattet. Diese Ablehnung von Seiten des Kunden erfolgt innerhalb einer angemessenen Frist nach Erhalt der Mitteilung. Weitere Forderungen werden ausgeschlossen.

11. Haftung

Haftung für Schäden sind im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen. Dies gilt für Schäden die nicht aus der Verletzung der Gesundheit, des Körpers und des Lebens resultieren und nicht schuldhaft herbeigeführt wurden. eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. übernimmt keine Haftung für Dienstleister und deren Erfüllungsgehilfen.  Außerdem übernimmt eBike-Mallorca B&B Cycling Concept S.L. keine Haftung für vertane Urlaubszeit und/oder Frustrationsschäden.

12. Salvatorische Klausel

Dieser Vertrag unterliegt der Schriftform. Änderungen und/oder Ergänzungen unterliegen ebenfalls der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.  Sollten einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise ungültig oder unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen nicht.

13. Gerichtsstand

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für beide Parteien Palma de Mallorca.