Sanfter Tourismus, mit dem eBike auf Mallorca

Grundsätzlich sind die Monate Februar bis Mai und September bis November die beliebteste Reisezeit für alle Aktivurlauber auf Mallorca. Das milde Klima eignet sich dann besonders gut zum Wandern, eBike fahren, Reiten und Golfen. Dies ist die Reisezeit des Qualitätstourismus, der Mallorca von seiner ursprünglichen Seite liebt und schätzt. Authentische Hotels, Agrotourismus und landestypische Fincas sind jetzt die bevorzugten Unterkünfte auf Mallorca. Diese setzen auf mallorquinische Produkte und nachhaltiges handeln.

Dennoch haben auch die Sommermonate ihren Reiz. Machen Sie zum Beispiel in den frühen Morgenstunden eine Radtour mit dem eBike, erleben Sie die Insel von einer wunderschönen Seite wie sie kaum ein anderer zu dieser Jahreszeit kennen lernt. Morgens früh, wenn alle Strand-Touristen noch schlafen sind die Straßen leer und Sie haben das Gefühl als gehöre die Insel Ihnen ganz alleine. Für alle echten Frühaufsteher ist der Sonnenaufgang ein unverwechselbares und farbenfrohes Erlebnis. Die frische, sauerstoffhaltige Morgenluft gibt Ihnen eine unglaubliche Energie für den Tag.

Tagsüber eignet sich das eBike hervorragend als umweltschonendes Fortbewegungsmittel, welches auf einigen Strecken sogar schneller ist als jeder Bus oder jedes Mietauto. Die Unterstützungsleistung unserer hochwertigen eBikes macht das Fahren selbst bei höheren Temperaturen möglich, der Fahrtwind kühlt Sie zusätzlich. Oder radeln Sie in den Abendstunden dem Sonnenuntergang entgegen und genießen Sie diesen ergreifenden Moment inmitten der mallorquinischen Natur.